Straßenbahnverlängerung Linie 5 - Nahverkehrsknoten Graz Puntigam

 

 

 

Beschreibung

Durch den Ausbau der Süd- und Koralmbahn wurde der Nahverkehrsknoten Graz Puntigam errichtet. Es entstand eine attraktive Umstiegsmöglichkeit zwischen Bahn, Straßenbahn und Bussen. Die bestehende Straßenbahnwendeschleife beim Brauhaus Puntigam wurde auf die westliche Seite verlegt und mit einem Busbahnhof verbunden. Die im Bahntragwerk Schwarzer Weg integrierten Bahnsteigaufgänge verbinden den NVK mit dem Inselbahnsteig der Haltestelle Puntigam. Ein wesentlicher Bestandteil der Planung war die architektonische und landschaftliche Gestaltung des Nahverkehrsknoten.

Projektansprechpartner

DI Markus Wagner

Geschäftsführender Gesellschafter
+43 316 686 571-27
+43 664 384 06 20

Christian Gutjahr

Infrastruktur
+43 316 686 571-45
+43 664 885 028 83

Eckdaten

Unsere Leistungen

2-gleisiger Ausbau Linie 5 mit Anpassung / Neuerrichtung Triesterstraße, Alte Poststraße, Schwarzer Weg Einreich-, Ausschreibungs- und Ausführungsplanung, Erstellung Ausschreibungsunterlagen im Fachbereich Straße- und Straßenbahn

Standort

8010 Graz

Auftraggeber

ÖBB Infrastruktur AG, Projektleitung Koralmbahn 1

Weitere Projekte

Bertha von Suttner Platz

Tragwerksplanung; Schal-, Bewehrungsplanung, Zuarbeit LV

A10 Hallein-Golling

Ausarbeitung von Varianten für die Gemeinden

Windpark Fürstkogel

Schalltechnische Untersuchung

Kapfenberg Personentunnel

Tragwerksplanung Betonbau (Vorentwurf, Entwurf, Ausschreibung, Ausführung)

Don Bosco – NAN701, Graz-Weitendorf, Bedarfsgerechter Ausbau

Streckenplanung – Detail- und Ausschreibungsplanung sowie Erstellung der Ausschreibung

Lärmkataster Vorarlberg 2. Stufe

Lärmtechnisches Gutachten 2017

Bahnhofsumbau Frohnleiten

Einreich- und Detailplanung: Streckenplanung

Koralmbahn Graz – Klagenfurt, Abschnitt St.Paul – Aich-Mittlern

Schalltechnische Kontrolle während der Bauphase, Lärmschutzkonzept

Koralmbahn Abschnitt Feldkirchen – Wundschuh – Werndorf

Einreichplanung, Differenzgenehmigung, UVP

Weitere Geschäftsfelder

Forschung & Lehre

Gesundheit & Tourismus

Handel & Industrie