Raststätte S1 Ost

Beschreibung

Die geschwungene Form des Hotels mit 50 Zimmern beherrscht den Autobahnrastplatz. Der darunter befindliche Stahlbetonskelettbau macht diese imposante Formgebung möglich. Die große Auskragung (~ 12 m) wird durch vier doppelgeschosshohe Vierendeelträger zum Halten gebracht. Die Berechnung konnte mittels einer dreidimensionalen Berechnung nach der Methode der finiten Elemente in ein wirtschaftliches Gesamtkonzept entwickelt werden.

Projektansprechpartner

DI Christoph Seiner

Prokurist, Gesellschafter
+43 316 686 571-21
+43 664 885 028 85

DI Christian Steininger

Prokurist, Gesellschafter, Mediator, Ingenieurkonsulent WIW im Bauwesen
+43 316 686 571-30
+43 664 160 03 55

Eckdaten

Unsere Leistungen

Tragwerksplanung

Standort

2232 Deutsch Wagram

Auftraggeber

RBG – Raststätten Betriebs GmbH

integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH

Weitere Projekte

Bertha von Suttner Platz

Tragwerksplanung; Schal-, Bewehrungsplanung, Zuarbeit LV

A10 Hallein-Golling

Ausarbeitung von Varianten für die Gemeinden

Ressourcenpark Neumarkt

Tragwerksplanung

Bezirksstelle Murau Rotes Kreuz

Prüfstatik

LKH Hochsteiermark – Standort Leoben, Prüfstatik Zu- und Umbau E1

Prüfstatik

Windpark Fürstkogel

Schalltechnische Untersuchung

Kapfenberg Personentunnel

Tragwerksplanung Betonbau (Vorentwurf, Entwurf, Ausschreibung, Ausführung)

Gablenzkaserne Tankstelle

Tragwerksplanung Stahl, Beton und Baugrube, Erstellung LV

Don Bosco – NAN701, Graz-Weitendorf, Bedarfsgerechter Ausbau

Streckenplanung – Detail- und Ausschreibungsplanung sowie Erstellung der Ausschreibung

Weitere Geschäftsfelder

Forschung & Lehre

Gesundheit & Tourismus

Handel & Industrie