PPP OSTREGION, Projekt Y, Autobahnmeisterei, Betriebsüberwachungszentrum

Beschreibung

Für den sicheren Betrieb der A5 Nord Autobahn war eine hochmoderne Überwachungszentrale in Verbindung mit einer Autobahnmeisterei im Knoten Eibesbrunn zu beplanen. Für die Planungsgruppe der Y-ZT-GmbH war die integral ZT GmbH (vorm. Rinderer & Partner ZT KG) für die Projektsteuerung und die Infrastrukturplanung verantwortlich. Für den Betrieb der ersten privaten Autobahn wurde eine Autobahnmeisterei unter Anschluss einer Betriebsüberwachungszentrale für die ca. 52 km Autobahn errichtet.

Waschbox, Stell- und Lagerplätze offen und/oder überdacht, Werkstätten, Sozialräume, Büros, Überwachungszentrale sowie Salzlager, Salzsilo und Soleaufbereitung sind die wesentlichen Bestandteile der Gesamtanlage.

Projektansprechpartner

DI Christian Steininger

Prokurist, Gesellschafter, Mediator, Ingenieurkonsulent WIW im Bauwesen
+43 316 686 571-30
+43 664 160 03 55

Eckdaten

Unsere Leistungen

Projektsteuerung und Infrastrukturplanung, Erstellung Vexatdokumente

Standort

2203 Eibesbrunn

Auftraggeber

Y-ZT GmbH

Quelle: integral ziviltechniker GmbH
Quelle: integral ziviltechniker GmbH
Quelle: integral ziviltechniker GmbH

Weitere Projekte

Bertha von Suttner Platz

Tragwerksplanung; Schal-, Bewehrungsplanung, Zuarbeit LV

A10 Hallein-Golling

Ausarbeitung von Varianten für die Gemeinden

Brauquartier Puntigam

Örtliche Bauaufsicht

Technische Universität Graz Inffeldgasse 25 – Modul 2

Generalplanung, Tragwerksplanung, ÖBA/Vorgezogene Maßnahmen

LKH Villach

Örtliche General-Bauaufsicht, Baustellenkoordination

LKH Graz – Um- und Zubauten Chirurgie, BA1 bis BA4

ÖBA-Generalkoordination, ÖBA-Bau

Radioonkologie SMZ-Ost

Steuerung der Ausführungsplanung

Windpark Fürstkogel

Schalltechnische Untersuchung

Kapfenberg Personentunnel

Tragwerksplanung Betonbau (Vorentwurf, Entwurf, Ausschreibung, Ausführung)

Weitere Geschäftsfelder

Handel & Industrie

Forschung & Lehre

Infrastruktur & Umwelt