NAN701, Graz-Weitendorf, Bedarfsgerechter Ausbau

 

 

 

Beschreibung

Gegenstand des Projekts NAN701 sind jene Maßnahmen, die im Abschnitt von Don Bosco bis zur A2 Querung im Zuge des bedarfsgerechten Ausbaus errichtet werden. Der Planungsabschnitt beginnt bei Südbahn-km 212,701 / KAB-km 1,316 nördlich der Haltestelle Don Bosco und endet bei Südbahn-km 218,685/ KAB-km 7,300 unmittelbar nördlich der Bahnbrücke über die A2 Südautobahn.

Die integral Ziviltechniker GmbH ist für die Streckenplanung und die Bauphasenplanung verantwortlich.

Projektansprechpartner

DI Markus Wagner

Geschäftsführender Gesellschafter
+43 316 686 571-27
+43 664 384 06 20

DI Martin Fink, BSc.

Infrastruktur
+43 316 686 571-11
+43 664 317 19 99

Eckdaten

Unsere Leistungen

Streckenplanung – Detail- und Ausschreibungsplanung sowie Erstellung der Ausschreibung

Standort

8010 Graz

Auftraggeber

ÖBB Infrastruktur AG

ÖBB Zenz
ÖBB Zenz
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH

Weitere Projekte

Bertha von Suttner Platz

Tragwerksplanung; Schal-, Bewehrungsplanung, Zuarbeit LV

A10 Hallein-Golling

Ausarbeitung von Varianten für die Gemeinden

Windpark Fürstkogel

Schalltechnische Untersuchung

Kapfenberg Personentunnel

Tragwerksplanung Betonbau (Vorentwurf, Entwurf, Ausschreibung, Ausführung)

NAN701, Graz-Weitendorf, Bedarfsgerechter Ausbau

Streckenplanung – Detail- und Ausschreibungsplanung sowie Erstellung der Ausschreibung

Lärmkataster Vorarlberg 2. Stufe

Lärmtechnisches Gutachten 2017

Bahnhofsumbau Frohnleiten

Einreich- und Detailplanung: Streckenplanung

Koralmbahn Graz – Klagenfurt, Abschnitt St.Paul – Aich-Mittlern

Schalltechnische Kontrolle während der Bauphase, Lärmschutzkonzept

Koralmbahn Abschnitt Feldkirchen – Wundschuh – Werndorf

Einreichplanung, Differenzgenehmigung, UVP

Weitere Geschäftsfelder

Forschung & Lehre

Gesundheit & Tourismus

Handel & Industrie