LCS - Leoben City Shopping - Fußgängerbrücke

Beschreibung

Die Brückenkonstruktion stellt eine fußläufige behindertengerechte Verbindung vom Spazierweg entlang der Mur zum Eingang des Einkaufszentrums in der Parkstraße dar.

In ihrer Geometrie folgt sie der Kurve der Ausfahrtsstraße aus der Tiefgarage und überbrückt diese letztendlich in Form eines rechtwinkeligen Knickes. Zusätzlich wird durch ein Längsgefälle von ca. 4,5 % ein Höhenunterschied von 3,27 m überwunden.

Durch die Kurvenform und das Gefälle entsteht, gleich einer Wendeltreppe, eine verwundene Fläche der Laufplatte. Diese wurde in Holzleimbauweise mit einer Unterspannung aus Stahl errichtet.

Die Fundamente mit den teilweise schrägen Stützen bestehen aus Stahlbeton.

Projektansprechpartner

DI Christoph Seiner

Prokurist, Gesellschafter
+43 316 686 571-21
+43 664 885 028 85

Eckdaten

Unsere Leistungen

Tragwerksplanung, genereller Entwurf, LV-Erstellung

Standort

8700 Leoben

Auftraggeber

Leoben City Shopping Errichtungs- und Betriebs GmbH

Weitere Projekte

Bertha von Suttner Platz

Tragwerksplanung; Schal-, Bewehrungsplanung, Zuarbeit LV

Mehrzweckhalle Raaba

Örtliche Bauaufsicht

Brauquartier Puntigam

Örtliche Bauaufsicht

Ressourcenpark Neumarkt

Tragwerksplanung

Bezirksstelle Murau Rotes Kreuz

Prüfstatik

LKH Hochsteiermark – Standort Leoben, Prüfstatik Zu- und Umbau E1

Prüfstatik

Kapfenberg Personentunnel

Tragwerksplanung Betonbau (Vorentwurf, Entwurf, Ausschreibung, Ausführung)

Gablenzkaserne Tankstelle

Tragwerksplanung Stahl, Beton und Baugrube, Erstellung LV

Erdberger Lände 36-38

Örtliche Bauaufsicht (inkl. TGA), Baustellenkoordination, Kostenermittlungsgrundlagen und Ausschreibungen

Weitere Geschäftsfelder

Forschung & Lehre

Gesundheit & Tourismus

Infrastruktur & Umwelt