Lärmkataster Vorarlberg 2. Stufe

Beschreibung

Für das Landesstraßennetz des Landes Vorarlberg wird der 2007 für Landesstraßen mit über 8 Mio. KFZ/Jahr erstmals erstellte und 2012 auf alle Landesstraßen mit über 3 Mio. KFZ/Jahr erweiterte EU Lärmkataster gemäß EU-Umgebungsrichtlinie auf Basis aktueller Verkehrszahlen aktualisiert und ergänzt. Neben 170 km Landesstraßen werden auch 10 km Gemeindestraßen mit einbezogen, die ein entsprechend hohes Verkehrsaufkommen verzeichnen. Es wurden flächenhafte Lärmkartenberechnungen sowie Fassadenberechnungen für alle Wohnhäuser und Gebäude mit sensiblen Nutzungen (Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser) durchgeführt. Die Ergebnisse der Lärmkartenberechnungen sind auf www.laerminfo.at einzusehen.

Projektansprechpartner

Ernst Walter

Umwelttechnik
+43 316 686 571-16
+43 664 885 028 86

Heinz Hirtzy

Umwelttechnik
+43 316 686 571-47

Eckdaten

Unsere Leistungen

Lärmtechnisches Gutachten 2017

Standort

Vorarlberg

Auftraggeber

Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Straßenbau (VIIb)

Weitere Projekte

Bertha von Suttner Platz

Tragwerksplanung; Schal-, Bewehrungsplanung, Zuarbeit LV

A10 Hallein-Golling

Ausarbeitung von Varianten für die Gemeinden

Windpark Fürstkogel

Schalltechnische Untersuchung

Kapfenberg Personentunnel

Tragwerksplanung Betonbau (Vorentwurf, Entwurf, Ausschreibung, Ausführung)

NAN701, Graz-Weitendorf, Bedarfsgerechter Ausbau

Streckenplanung – Detail- und Ausschreibungsplanung sowie Erstellung der Ausschreibung

Lärmkataster Vorarlberg 2. Stufe

Lärmtechnisches Gutachten 2017

Bahnhofsumbau Frohnleiten

Einreich- und Detailplanung: Streckenplanung

Koralmbahn Graz – Klagenfurt, Abschnitt St.Paul – Aich-Mittlern

Schalltechnische Kontrolle während der Bauphase, Lärmschutzkonzept

Koralmbahn Abschnitt Feldkirchen – Wundschuh – Werndorf

Einreichplanung, Differenzgenehmigung, UVP

Weitere Geschäftsfelder

Forschung & Lehre

Gesundheit & Tourismus

Handel & Industrie