Erdberger Lände 36-38

Beschreibung

Die Projektliegenschaft umfasst rund 31.300 m². Die künftige Nutzung sieht Wohnungen, Mikroappartements, soziale Infrastruktur (Kindergarten) und Handelsflächen vor. Dazu wurden auf der Liegenschaft 10 Bauplätze geschaffen, die durch sieben Architektenbüros sowie einen gemeinsamen Tiefgaragenplaner beplant werden. Geplant sind oberirdische Bruttogeschossflächen im Ausmaß von insgesamt knapp 72.000 m² sowie eine alle Bauplätze verbindende, eingeschossige Tiefgarage mit einer Kapazität von etwa 500 Stellplätzen.

Abgesehen von den 10 Bauplätzen besteht das Projekt aus Flächen eines Fußweges und einer Straße, jeweils gem. § 53 BO für Wien, sowie einer SPK-gewidmeten Fläche, welche als öffentlicher Park vorgesehen ist.

Die Bauplätze 1 bis 5 sind zum Baufeld Süd (BFS), die Bauplätze 6 bis 10 zum Baufeld Nord (BFN), zusammengefasst.

Projektansprechpartner

DI Heinz Roßmann

Geschäftsführender Gesellschafter
+43 316 686 571-23
+43 664 232 81 00

DI Wolfgang Ebner

Projektmanagement
+43 316 686 571-14
+43 664 253 13 99

Eckdaten

Unsere Leistungen

Örtliche Bauaufsicht (inkl. TGA), Baustellenkoordination, Kostenermittlungsgrundlagen und Ausschreibungen


ARGE:
Wendl ZT GmbH

Standort

1030 Wien

Auftraggeber

ERD 38 TU GmbH

integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH
integral ZT GmbH

Weitere Projekte

Mehrzweckhalle Raaba

Örtliche Bauaufsicht

Brauquartier Puntigam

Örtliche Bauaufsicht

Ressourcenpark Neumarkt

Tragwerksplanung

Bezirksstelle Murau Rotes Kreuz

Prüfstatik

Technische Universität Graz Inffeldgasse 25 – Modul 2

Generalplanung, Tragwerksplanung, ÖBA/Vorgezogene Maßnahmen

LKH Villach

Örtliche General-Bauaufsicht, Baustellenkoordination

LKH Graz – Um- und Zubauten Chirurgie, BA1 bis BA4

ÖBA-Generalkoordination, ÖBA-Bau

Radioonkologie SMZ-Ost

Steuerung der Ausführungsplanung

Gablenzkaserne Tankstelle

Tragwerksplanung Stahl, Beton und Baugrube, Erstellung LV

Weitere Geschäftsfelder

Forschung & Lehre

Gesundheit & Tourismus

Infrastruktur & Umwelt