A1 Westautobahn - Hallwang

Beschreibung

Durch den Ausbau der A1 West Autobahn und dem stetig steigenden Verkehrsaufkommen stieg auch die Lärmbelastung der Anrainer.

Örtliche Schallmessungen ergaben einen unzumutbaren Pegel und forderten neue Lärmschutzmaßnahmen.

Die alten LSW wurden entfernt und durch die vorgeschlagenen Lärmschutzmaßnahmen ersetzt.

Durch die neuen LSW konnten die Immissionsgrenzwerte von < 50 dB im Nachtzeitraum erreicht werden.

Projektansprechpartner

Ernst Walter

Umwelttechnik
+43 316 686 571-16
+43 664 885 028 86

Heinz Hirtzy

Umwelttechnik
+43 316 686 571-47

Eckdaten

Unsere Leistungen

Umweltuntersuchungen
Lärmtechnische Untersuchung
Detaillärmschutzplan

Standort

5300 Hallwang

Auftraggeber

ASFINAG Autobahn Service GmbH Nord

Quelle: integral ziviltechniker GmbH

Weitere Projekte

Bertha von Suttner Platz

Tragwerksplanung; Schal-, Bewehrungsplanung, Zuarbeit LV

A10 Hallein-Golling

Ausarbeitung von Varianten für die Gemeinden

Windpark Fürstkogel

Schalltechnische Untersuchung

Kapfenberg Personentunnel

Tragwerksplanung Betonbau (Vorentwurf, Entwurf, Ausschreibung, Ausführung)

Don Bosco – NAN701, Graz-Weitendorf, Bedarfsgerechter Ausbau

Streckenplanung – Detail- und Ausschreibungsplanung sowie Erstellung der Ausschreibung

Lärmkataster Vorarlberg 2. Stufe

Lärmtechnisches Gutachten 2017

Bahnhofsumbau Frohnleiten

Einreich- und Detailplanung: Streckenplanung

Koralmbahn Graz – Klagenfurt, Abschnitt St.Paul – Aich-Mittlern

Schalltechnische Kontrolle während der Bauphase, Lärmschutzkonzept

Koralmbahn Abschnitt Feldkirchen – Wundschuh – Werndorf

Einreichplanung, Differenzgenehmigung, UVP

Weitere Geschäftsfelder

Handel & Industrie

Forschung & Lehre

Gesundheit & Tourismus